Münchner Sehenswürdigkeiten wie der Odeonsplatz oder die Allianz Arena

Die Hauptstadt Bayerns gilt schon lange auch als beliebtes Reiseziel für Deutsche und ausländische Besucher. Kein Wunder, denn die Stadt bietet auch sehr viele schöne Sehenswürdigkeiten, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

München rund um den Odeonsplatz

München, die Hauptstadt Bayerns, beheimatet aktuell rund 1,35 Millionen Einwohner und gehört damit zu den größten Städten Deutschlands. Die Stadt liegt direkt im Alpenvorland und an der Donau und bietet damit schon landschaftlich sehr viel Schönes. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf gut 310 Quadratkilometer und wurde in 25 Stadtgebiete unterteilt. Besonders bekannt wurde die Stadt durch große Persönlichkeiten der Vergangenheit, wie zum Beispiel den Komponisten Richard Strauss. Heute gehört Bayern zu den wichtigsten und beliebtesten Reisezielen der Bundesrepublik und bietet seinen Besuchern sehr viel schöne Plätze und Sehenswürdigkeiten. Das Herz der Stadt wird vom Odeonsplatz gebildet. Er befindet sich direkt in der Altstadt und erhielt seinen Platz Anfang des 19. Jahrhunderts als der dortige Konzertsaal „Odeon“ erbaut wurde. Der Odeonsplatz bildet die Grenze zwischen den beiden Stadtteilen Maxvorstadt und Altstadt-Lehel. Wer Lust hat, die Traditionen und die Kultur Münchens in seiner reinsten Form kennenzulernen, sollte unbedingt das traditionsreiche Café Tambosi direkt am Odeonsplatz besuchen. Außerdem befinden sich ganz in der Nähe das Reiterstandbild König Ludwig I., die Theaterkirche, das Palais Leuchtenberg sowie das bekannte Hofgartentor. Angelegt wurde der Odeonsplatz bereits im Jahre 1827. Ebenfalls sehr sehenswert und vor allem unter Fußballfans sehr beliebt ist die Allianz Arena, das Fußballstadion Münchens. Sie bietet knapp 70 Tausend Plätze und ist die Heimat der Vereine TSV 1860 München und FC Bayern München. 2006 war die Allianz Arena zudem Austragungsort der Fußball Weltmeisterschaft. Das Stadion ist natürlich dementsprechend ausgestattet und gehört zu den Elitestadien Deutschlands. Wer sich den mächtigen Bau einmal aus der Nähe angesehen hat, kann es kaum glauben, dass die Arena erst im Jahre 2005 eröffnet wurde. Mehr Informationen zu München gibt es hier.

No related posts.

Donnerstag, Februar 23rd, 2012 Stadtleben

TAGS: , , ,

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar